Kartieranleitung für Kryptogamen

Geschrieben von: Kinetiqa Mitarbeiter 9 Jahre, 9 Monate her

(0 comments)

Moderne Methoden der Kartierung von biologischen Daten werden am Beispiel von Kryptogamenkartierungen dargestellt. Die einzelnen Techniken bieten Vor- und Nachteile. Trotz allem Fortschritt wird die alt hergebrachte Methode mit Papier und Bleistift propagiert. Die beschriebene verfeinerte Methode der Geländenotizen mit gezielter Nutzung des GPS-Geräts wird als zeitsparend dargestellt. Sie erlaubt es, sich im Gelände auf die Arten zu konzentrieren.

Aktuell nicht bewertet


Kommentare

  • Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

benötigt
benötigt (nicht veröffentlicht)
optional

Die Zentralstelle Deutschland stellt seit 2009 kostenlos alle uns zur Verfügung stehenden Informationen über diese Organismen zur Verfügung. Ehrenamtlich kartierende Spezialisten stellen ihre Daten hier ein, um einen Überblick über das Vorkommen und die Verbreitung der Arten zu bekommen. Notwendige IT-Arbeiten zwingen uns zunächst Gelder zu sammeln, um dann weiter für Sie da sein zu können. Helfen Sie uns, diesen Dienst in Zukunft wieder für alle kostenfrei darstellen zu können.

Ihr Moose-Deutschland-Team.